Fehlermeldung

Strict warning: Only variables should be passed by reference in custom_preprocess_page() (Zeile 38 von /home/cblascon/public_html/sites/all/themes/custom/template.php).

AGB

Schulordnung des centro del bel libro ascona

gültig ab 01.11.2013

 

I    Grundlagen und Zweck
1. Grundlagen
Die vom Ressort Technik aufgestellte Schulordnung stützt sich auf Art. 18, Abs. 6 der Statuten des «Vereins centro del bel libro ascona».

2. Zweck der Schulordnung
Die Schulordnung regelt die betrieblichen und administrativen Belange der als «centro del bel libro ascona» bezeichneten Schule.

 

II    Kursart
Es wird nach folgenden Kursarten unterschieden:
a) Kurse mit einem bestimmten Lehrprogramm im Bereich Bucheinband und Gestaltung für Buchbinder, Buchbinderinnen und Personen mit adäquater Ausbildung
b) Kurse mit einem bestimmten Lehrprogramm im Bereich Restaurierung für Buchbinder, Buchbinderinnen, Restauratoren, Restauratorinnen und Personen mit adäquater Ausbildung
c) Kurse im Bereich Gestaltung für Grafiker, Designer und Interessenten mit entsprechenden Qualifikationen
d) Kurse mit erweiterten Zulassungsbestimmungen

 

III    Kurssprache
1. Deutsche Sprache
Die Kurse werden normalerweise in deutscher Sprache gehalten.

2. Anderssprachige Erklärungen
Die Kurse werden in deutscher Sprache durchgeführt. Erklärungen sind in italienischer, französischer oder englischer Sprache nach vorheriger Absprache mit dem Kursleiter möglich (bei Kursanmeldung). Die Kurssprachen werden dem Kursteilnehmer in der Regel auf der Rechnung bestätigt.

 

IV    Aufnahme- & Zulassungsbedingungen
1. Bucheinband und Gestaltung
a) Buchbinder und Buchbinderinnen handwerklicher Richtung mit eidgenössischem Fähigkeitsausweis
b) Buchbinder und Buchbinderinnen handwerklicher Richtung mit nationalem Ausweis
c) Buchbinder und Buchbinderinnen handwerklicher Richtung mit nachgewiesener 4-jähriger Berufserfahrung aus Ländern, in denen keine Buchbinderlehre absolviert werden kann.
d) Buchbinderlehrlinge und Buchbinderlehrtöchter im letzten Lehrjahr
e) Interessenten mit den durch den betreffenden Kurs vorgegebenen Qualifikationen

2. Buch- und Papierrestaurierung
a) Buchbinder und Buchbinderinnen handwerklicher Richtung, Restauratoren und Restauratorinnen mit eidgenössischem Fähigkeitsausweis
b) Buchbinder und Buchbinderinnen handwerklicher Richtung, Restauratoren und Restauratorinnen mit nationalem Ausweis
c) Restauratoren und Restauratorinnen ohne Fähigkeitszeugnis mit nachgewiesener 4-jähriger Berufserfahrung auf dem Gebiet der Restaurierung
d) Buchbinder und Buchbinderinnen mit nachgewiesener 4-jähriger Berufserfahrung handwerklicher Richtung aus Ländern, in denen keine Buchbinderlehre absolviert werden kann.
Kurse mit erweiterten Zulassungsmöglichkeiten sind im Kursprogramm speziell bezeichnet.

3. Zuständigkeit
Darüber ob die Aufnahmebedingungen erfüllt sind, entscheidet das Ressort Technik.

 

V    Aufnahmeverfahren
1. Anmeldung
Die Anmeldung hat schriftlich mit dem dafür vorgesehenen gedruckten Anmeldeformular oder via Formular auf der cbl-Website 5 Wochen vor Kursbeginn zu erfolgen (Ausnahmen nach Rücksprache mit dem Sekretariat möglich). Die Anmeldung ist auch ohne Unterschrift rechtskräftig.

2. Berücksichtigung der Anmeldung
Die Anmeldung wird berücksichtigt, wenn das Kursgeld fristgemäss bezahlt worden ist (siehe Ziff. VI, Abs. 1).

3. Bestätigung und Rechnung der Kursteilnahme
Ist die Anmeldung berücksichtigt worden, wird dem Kursteilnehmer, der Kursteilnehmerin die Teilnahme an den angemeldeten Kursen bestätigt. Das centro del bel libro ascona stellt den Interessierten eine Rechnung.

 

VI    Kursgeld
1. Zahlungsfrist
Damit die Anmeldung Berücksichtigung findet, ist der Kursteilnehmer / die Kursteilnehmerin verpflichtet, das Kursgeld innert der vom Sekretariat des centro del bel libro ascona angegebenen Frist (in der Regel 30 Tage vor Kursbeginn) zu bezahlen.

2. Verfall oder Rückgabe des Kursgeldes
Bei Nichterscheinen des Kursteilnehmers, der Kursteilnehmerin oder bei Absage eines Kurses gilt folgende Regelung:
a) Bei unbegründetem Nichterscheinen verfällt das Kursgeld zu Gunsten des Vereins centro del bel libro ascona;
b) Bei kurzfristig schriftlich mitgeteiltem Verzicht auf die Kursteilnahme (Poststempel ist massgebend), d. h. innert 3 Wochen vor Kursbeginn, wird ein Drittel des Kursgeldes vom Verein centro del bel libro ascona zurückbehalten;
c) Bei termingerechter schriftlicher Absage (Poststempel ist massgebend) bis zu 3 Wochen vor Kursbeginn oder im Fall einer ärztlich ausgewiesenen Krankheit oder eines Unfalls wird das Kursgeld nach Abzug einer Bearbeitungsgebühr von Fr. 50.– zurückerstattet;
d) Kann ein Kurs aus irgendwelchem Grund nicht durchgeführt werden, wird das für diesen Kurs bezahlte Kursgeld zurückerstattet; für allfällige Aufwendungen des Interessenten, der Interessentin (z. B. Übernachtung, Reise), haftet der Verein centro del bel libro ascona nicht.

3. Beiträge der Stiftung
Die Kursteilnehmer, Kursteilnehmerinnen können bei der Stiftung centro del bel libro ascona um einen Beitrag an die Kurskosten (Kursgeld, Unterkunft) nachsuchen. Zu diesem Zweck ist das entsprechende Feld im Anmeldeformular anzukreuzen. Das Gesuchsformular erhält der Teilnehmer, die Teilnehmerin direkt vom Sekretariat des centro del bel libro ascona oder im Internet.

4. Ermässigung für Mitglieder des Vereins cbl
Auf die Kurskosten wird eine Ermässigung von 5% gewährt.

5. Ermässigung für Nichtmitglieder
Nichtmitglieder erhalten ab einem 2-monatigen, zusammenhängenden Kursbesuch einen Rabatt.

 

VII    andere Kosten
1. Material
Leder, Pergament, Holz, Gold und besondere Papiere werden entsprechend dem Verbrauch individuell berechnet. Die Kosten für das übrige Material sind im Kursgeld inbegriffen.

2. Werkzeuge
Die Kosten der Anschaffung von persönlichem Werkzeug gehen zu Lasten des Kursteilnehmers, der Kursteilnehmerin.

3. Versicherung
Unfall und Haftpflichtversicherung ist Sache der Teilnehmer und Teilnehmerinnen.

 

VIII    Unterricht
1. Unterrichtszeit
Der Unterricht dauert am ersten Kurstag von 8.30 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr sowie an den folgenden Tagen von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr. Bei Kursen, welche 5 Tage und länger dauern, endet der Unterricht am letzten Tag um 12 Uhr.

2. Pause
Die Pause am Morgen dauert 30 Minuten.

3. Aufenthalt in der Schule über Mittag
Der Aufenthalt in der Schule über Mittag kann vom Kursleiter / Kursleiterin gestattet werden. Für allfällige Beschädigungen während dieses Aufenthaltes haften die anwesenden Kursteilnehmer und Kursteilnehmerinnen.

4. Exkursionen
Werden vom Fachbereichsleiter Exkursionen angeordnet, so gelten sie als Unterricht, sofern sie fachbezogen sind.

 

IX    Ordnung
Bei krassem Fehlverhalten hat der Fachbereichsleiter die Möglichkeit, eine Verwarnung auszusprechen oder den Teilnehmer, die Teilnehmerin von der weiteren Kursteilnahme auszuschliessen.

 

X    Zertifikat
Am Ende des Kurses wird dem Kursteilnehmer, der Kursteilnehmerin ein Zertifikat ausgehändigt.

 

XI    Geltungsdauer
Die Schulordnung kann ohne Vorankündigung durch den Vorstand des centro del bel libro ascona abgeändert werden. Für die Kursteilnehmer gilt die jeweils gültige Version zum Zeitpunkt des Kursbeginns.

CBL-News

Individualkurse

Unsere Kursleiterin steht auch für Individualkurse mit einer Dauer von 1 – 5 Tagen zur Verfügung. Preise auf Anfrage. Datum nach Vereinbarung.

Fotos

Partner

Bubu Bookfactory, Mönchaltorf
Basler Buchbinder Verein, Basel
Raiffeisen Schweiz AG
Peyer Graphic AG, Lengnau
Winter & Company AG, Basel
Schmedt GmbH & Co, KG, Hamburg
Viscom, Bern
VSD, Bern
Fischer Papier, St. Gallen
Buchbinderei Grollimund AG, Reinach
Wolfau Druck AG, Weinfelden
KAPAG Karton + Papier AG, Muhen
Renfer AG Buchbinderei, Dübendorf
Buchbinderei Scherrer AG, Urdorf
Gramag Grafische Maschinen AG, Reiden
Chromos AG, Dielsdorf
Buchbinderei E. Keller AG, Wetzikon